AWC Vienna 2017 - DIE WEINWURMs

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ERFOLGE > Auszeichnungen
Größte offiziell anerkannte Weinbewertung der Welt
12.615 Weine aus 40 Ländern stellten sich 2017 dem Wettbewerb
_____________________________________________________________

Das unbeeinflussbare Blindverkostungssystem im Zusammenhang mit den strengen Verkostungsrichtlinien machen awc vienna zur anspruchsvollsten Weinverkostung unter den renommiertesten internationalen Weinwettbewerben. Die awc vienna setzt höchste Standards, um den weltweit steigenden Anforderungen an die Weinqualität gerecht zu werden.  
12.615 Weine aus 40 Ländern stellten sich 2017 dieser Herausforderung!

Die Verkostung
Alle Weine werden an der Höheren Bundeslehranstalt und Bundesamt für Weinbau  in Klosterneuburg anonym (blind) in Einzelkosterkabinen verkostet und  nach dem internationalen 100 Punkte Schema bewertet. Die Fachjury der  awc vienna setzt sich aus nationalen und internationalen Oenologen,  Weinanalytikern, Sommeliers, Gastronomen, Fachhändlern und Fachjournalisten zusammen.
Das unbeeinflussbare Blindverkostungssystem im Zusammenhang mit den strengen Verkostungsrichtlinien machen awc vienna zur anspruchsvollsten Weinverkostung unter den renommiertesten internationalen Weinwettbewerben. Die awc vienna setzt höchste Standards, um den weltweit steigenden Anforderungen an die Weinqualität gerecht zu werden.
Vorraussetzung für die Zulassung als Juror der awc vienna ist eine amtliche Kosterprüfung nach dem österreichischen bzw. EU Weingesetz oder eine international gleichwertige sensorische Ausbildung.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü