Zweigelt - WEINWURMs Neuigkeiten - DIE WEINWURMs

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Was Weinexpertin Jancis Robinson über unsere Weine sagt

DIE WEINWURM´s
Herausgegeben von in Weinbewertungen ·
Tags: JancisRobinsonWeissburgunderRoterMuskatellerGrünerVeltlinerZweigeltWeinbewertung
Im Dezember 2017 haben wir eine Auwahl unserer Weine nach Manchester, Großbritanien, zu Jancis Robinson geschickt. Hier ist die Weinbewertung:


Leicht parfümiert. Am Gaumen schwarze Kirschen mit einer sehr aufrechten, fangenden Säure. Sehr schicke Tannine, die sich bis zum Finish verjüngen, schlank und elegant. Makellos glatt mit einer Reinheit von dunkler Frucht. Ein wenig Vanilleeiche, wenn der Wein auf Raumtemperatur erwärmt wird. Köstlich frisch und einer der besten Speisenbegleiter, die ich dieses Jahr hatte. (TC) 16.5

Etwas goldener, runder und tiefer im Bukett. Brioche, buttrig und Litschisirup. Reich und schwer, bewegt sich mit sinnlicher Faulheit um den Mund - der perfekte Wein für ein gebratenes Hähnchen und karamellisierte Pastinaken. (TC) 16.5

Wie ihr (Weinwurm’s) Grüner Veltliner, leicht spritzig. Birnen und Obers und viel Zitronenschale, mit ein wenig weißem Zitruskern in gutem Maß nachgerieben. Er hat Gewicht und einen Hauch Reichhaltigkeit, ein Hauch von Schimmer. Sehr ordentlich, breitet sich schön aus und zeigt am Gaumen Präsenz mit ziemlich guter Länge. (TC) 16.5

Traubig  und blumig, Holunderblüten an der Nase und am Gaumen mit einer grün-grasigen, grünstachelbeerartigen Säure in der Mitte. Trocken mit sanftem Abgang. (TC) 16.3
 
Sehr leichtes, feines Spritzerl im Glas und am Gaumen. Riecht und schmeckt wie eine Schale mit frisch gehackten Gurken und Dill in griechischem Joghurt. Mit einem winzigen bisschen Süße und Körnigkeit einer Birne. In der Mitte abgerundet und fast gepolstert, aber zum Ende hin steiniger und definierter. (TC) 16.3

Riecht nach Marillenmarmelade und geschmolzener Butter. Sie können dies auf einem heißen Scone (britisches Buttergebäck) mit einem Klecks Obers verteilen. Süßlich, Marillen, die in Sirup tropfen, aber unterstützt von ordentlichen Säuregehalt. (TC) 16.3


 


WEINWURMs fruchtigste Reserve verlockt international

DIE WEINWURM´s
Herausgegeben von in Auszeichnungen ·
Tags: ZweigeltZweigeltReserveAWCTastingsChicagoChicago
Die fruchtigste aller Reserven ist wohl der Zweigelt Reserve. Deshalb holt sie sich gleich zwei Mal Gold, und zwar bei der Austrian Wine Challenge (awc) und bei den Tastings des Beverage Tasting Institute in Chicago.

Gewiss ist es die saftige, reife Herzkirsche, die mit würzigen Röstaromen um Nase und Gaumen tanzt. Körper hat er auch, aber belebende Säure macht den Zweigelt Reserve 2012 richtig schön zu trinken. So erntet Weinwurm‘s fruchtigste Reserve vom Beverage Tasting Institute ganze 90 Punkte und damit Gold.
Übrigens wurden lediglich zwei Zweigelt so gut bewertet, dass sie veröffentlicht wurden. Weinwurm‘s Zweigelt Reserve 2012 ist von beiden die fruchtigste aller Verlockungen und das bei fairstem Preis. Ein Grund für das Institute, den Titel „Best Buy“ zu verleihen.

Und weil nicht nur drüben Weinwurm‘s Zweigelt Reserve 2015 verlockt, bekommt er auch hüben Gold. Bei der awc Vienna stellen sich rund 13.000 Weine von 1.800 Produzenten aus 40 Ländern der kritischen Jury. Wer da mit Gold glänzt, verlockt mit Weinwurm‘s größter Fruchtigkeit.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü