Welschriesling Ried Schilling 16 - DIE WEINWURM´s

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Welschriesling
Ried Schilling 2016
Würze und grüner Apfel, leichte grasige Noten geben einen angenehmen Frische-Kick, saftige Textur bis zum Gaumen

STILISTIK Helles Zitronengelb, Apfel und Zitrone begrüen voller Frucht und nehmen zartes Wiesengras mit, saftige Textur bis zum Gaumen und im mittleren Abgang.

Immer schön zu Salat oder Zanderfilet, probieren Sie ihn auch zu gegrillter Pute; zum verlieben!

AUSBAU Ende September wird in kleinen Bottichen per Hand gelesen. Das bringt eine schöne Balance von Frucht & Würze. Sanftes pneumatisches Pressen, einen Maischestandzeit von 2 Stunden und Gärung im Stahltank bei 18 ° Celsius sorgen für feine Frucht und schöne Struktur.

ERZIEHUNG Das mittelhohe Erziehungssystem und die hohe Laubwand gewährleisten optimale Photosynthese und beste Luftzirkulation für gesundes Traubenmaterial. Mit dem Streckerschnitt wird darauf geachtet, dass nur ein Auge im Frühjahr austreibt, um die ganze Kraft der Rebe für wenige Trauben zu erhalten. Durch Ausdünnen wird ein Maximum an Qualität erreicht.

TERROIR In der brütenden heißen Ried Schilling reift der Welschriesling mit all seiner Raffinesse heran. Der sanfte Südhang mit seinen sehr unterschiedlichen Zungen aus Braunerde, Lehm und Löss bietet ideale Bedingungen für feine Frucht, anregende Würze und ein elegantes Säurespiel. Was hier wächst, hat Körper, aber mit Animo. Denn der angrenzende Plotwald sorgt für kühle Nächte, die den Trauben Leichtigkeit verleihen.

WETTER 2016 Böser Anfang, glückliches Ende. Spätfrost im April sorgte für großen Schaden, der sich aber als natürliche Qualitätsauslese entpuppte. Das war in diesem feucht-warmen Sommer auch gut, denn so hatten wir bestens gesunde Trauben. Zur Lese kam die Hitze und trieb die Reife ordentlich an, wie gerufen platzte nasskaltes Wetter herein, sodass Sie sich nun über Weinwurm's beste Reife-Säure-Balance freuen können.
HERKUNFT: Österreich
WEINBAUGEBIET: Niederösterreich
QUALITÄTSSTUFE: Qualitätswein
TRINKREIFE: 1-5 Jahre
TRINKTEMPERATUR: 8-10°C
ALKOHOL: 12,5 vol%
RESTZUCKER: 1,1 g/L TROCKEN
SÄURE: 5,2 g/L
MOSTWAAGE: 17,5° KMW
Auszeichnungen


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü