RoterMuskateller - WEINWURMs Neuigkeiten - WEINWURMs

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

M wie Mehr. Mehr Muskateller. Jahrgang 2023.

WEINWURMs
Herausgegeben von in Aktuelles ·
Tags: RoterMuskateller
M wie Mehr. Mehr Muskateller. Jahrgang 2023.

Ihr habt es ja so gewollt. Aber wir doch auch. Wir setzen einen zusätzlichen Weingarten für den Roten Muskateller aus. Er ist eben eine ganz besondere Sorte, von der wir alle gerne mehr haben. Und weil wir WEINWURMs uns sowieso der Sortenvielfalt verschrieben haben, machen wirs umso lieber.

Intensive Jahre liegen vor uns. So ein junger Weingarten will gehegt und gepflegt werden. Aber als Eltern kleiner Kinder sind wir das gewohnt. Ruhe und Schlaf sind etwas für Anfänger. Deshalb wisssen wir jetzt schon ganz bestimmt: 2023 wird ein großer Jahrgang! Muss einfach. Denn dann wird die erste Ernte sein, die Jungfernlese. Wer dabei sein will, kann sich jetzt schon anmelden. Fleißige Hände sind an diesem freudigen Tag herzlich willkommen!


AWC VIENNA 2018

WEINWURMs
WEINWURMs Charmanter CHARDONNAY Ried Schilling 2017 erhielt nicht nur die begehrte AWC Goldmedaille, sondern konnte sich auch als Finalist durchsetzen.

Mit 91,5 Punkten wurde unser Wein zum 7. Besten Chardonnay National und zum 15. Besten im internationalen Vergleich gewählt – und das, bei einer Konkurrenz von insgesamt 12.400 eingereichten Weinen von 1700 Produzenten aus insgesamt 39 Ländern.



Für jene, die es genau wissen wollen…
Die AWC Vienna 2018 behauptete ihren Rang als größte offiziell anerkannte Weinbewertung der Welt mit imponierenden Teilnehmerzahlen:
12.402 WEINE von 1716 PRODUZENTEN aus 39 LÄNDERN
wurden bei dieser Blindverkostung von 400 geprüften Kostern in Kommissionen bewertet, und in der zweiten Runde mussten dann die bestbewerteten Weine jeder Kategorie noch einmal in einer anonymen Parallelverkostung gegeneinander antreten, um die Sortensieger zu ermitteln.


NEU:
Die AWC Whitebook App – Finden Sie unsere, bei der AWC Vienna bewerteten, Weine auf der Whitebook App und bewerten Sie selbst jeden verkosteten Wein.
 
Kostenlos zum Downloaden unter www.awc-vienna.at






Was Weinexpertin Jancis Robinson über unsere Weine sagt

WEINWURMs
Herausgegeben von in Weinbewertungen ·
Tags: JancisRobinsonWeissburgunderRoterMuskatellerGrünerVeltlinerZweigelt
Im Dezember 2017 haben wir eine Auwahl unserer Weine nach Manchester, Großbritanien, zu Jancis Robinson geschickt. Hier ist die Weinbewertung:

Leicht parfümiert. Am Gaumen schwarze Kirschen mit einer sehr aufrechten, fangenden Säure. Sehr schicke Tannine, die sich bis zum Finish verjüngen, schlank und elegant. Makellos glatt mit einer Reinheit von dunkler Frucht. Ein wenig Vanilleeiche, wenn der Wein auf Raumtemperatur erwärmt wird. Köstlich frisch und einer der besten Speisenbegleiter, die ich dieses Jahr hatte. (TC) 16.5

Etwas goldener, runder und tiefer im Bukett. Brioche, buttrig und Litschisirup. Reich und schwer, bewegt sich mit sinnlicher Faulheit um den Mund - der perfekte Wein für ein gebratenes Hähnchen und karamellisierte Pastinaken. (TC) 16.5

Wie ihr (Weinwurm’s) Grüner Veltliner, leicht spritzig. Birnen und Obers und viel Zitronenschale, mit ein wenig weißem Zitruskern in gutem Maß nachgerieben. Er hat Gewicht und einen Hauch Reichhaltigkeit, ein Hauch von Schimmer. Sehr ordentlich, breitet sich schön aus und zeigt am Gaumen Präsenz mit ziemlich guter Länge. (TC) 16.5

Traubig  und blumig, Holunderblüten an der Nase und am Gaumen mit einer grün-grasigen, grünstachelbeerartigen Säure in der Mitte. Trocken mit sanftem Abgang. (TC) 16.3
 
Sehr leichtes, feines Spritzerl im Glas und am Gaumen. Riecht und schmeckt wie eine Schale mit frisch gehackten Gurken und Dill in griechischem Joghurt. Mit einem winzigen bisschen Süße und Körnigkeit einer Birne. In der Mitte abgerundet und fast gepolstert, aber zum Ende hin steiniger und definierter. (TC) 16.3

Riecht nach Marillenmarmelade und geschmolzener Butter. Sie können dies auf einem heißen Scone (britisches Buttergebäck) mit einem Klecks Obers verteilen. Süßlich, Marillen, die in Sirup tropfen, aber unterstützt von ordentlichen Säuregehalt. (TC) 16.3


 


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü